Kunst

Zimmer

Preis

Summe
Verfügbarkeit und Preis prüfen:
Check-in:
Check-out:
Zimmerkategorien:

Suchresultate FROMDATE  -  TODATE

Anzahl

Erwachsene

Preis wird gezogen
Buchen Warenkorb zeigen
In gewähltem Zeitraum nicht verfügbar
Verfügbarkeit anzeigen

Pension

Keine Resultate für den ausgewählten Zeitraum

 
Artikel
Zeitraum
Anz. Pers.
Gesamtsumme
-
Person:
Notizen:
 
x
 
 
 
Gesamtsumme
 
 
Loggen Sie sich ein bzw. registrieren Sie sich um den Verkauf abzuschliessen
Email Email
Ungültige E-Mailadresse
Email
Das Feld |Email| muss gefüllt werden
Email wiederholen
Die Emailadressen stimmen nicht überein
Die Emailadressen stimmen überein
Passwort
Das Passwort muss mindestens 5 Zeichen lang sein
Schwaches Passwort
Mittelstarkes Passwort
Starkes Passwort
Das Feld |Passwort| muss befüllt werden
Passwort wiederholen
Passwörter stimmen nicht überein
Passwort stimmt überein

Vorname
Das Feld |Vorname| muss gefüllt werden
Nachname
Das Feld |Nachname| muss gefüllt werden
Firma
 
Straße
Das Feld |Straße| muss gefüllt werden
Nationalität
Das Feld |Nationalität| muss gefüllt sein!
Postleitzahl
Das Feld |Postleitzahl| muss mindestens 4 Zahlen enthalten
Ort
Das Feld |Ort| muss gefüllt werden
Telefon
Das Feld |Telefon| muss gefüllt werden
Bitte lesen und akzeptieren Sie die nachstehende Nutzervereinbarung um mit der Buchung fortzufahren
Benutzervereinbarung aufrufen...

Gallerien im Stadtteil Grünerløkka 

Kunstplass 5 - www.kunstplass5.no

Galleri Markveien - www.gallerimarkveien.no

Galleri Heer - www.galleriheer.no

UKS Galleri - Junge Künstlergemeinschaft - www.uks.no

DogA- Norwegisches Design und Architekturzentrum - www.doga.no

Brudd - www.brudd.info

Grünerløkka Kunsthalle

Galleri Brenneriveien - Blå - Brenneriveien 9 

 

 

Edvard Munch

Grünerløkka war schon immer ein beliebter Zufluchtsort für Künstler. Edvard Munch war eine der vielen Künstler die im Stadtteil Grünerløkka gewohnt haben.

Die Munch-Familie ist im Jahre 1875 von der Pilestredet in Oslo's Zentrum in die Thorvald Meyers gate 48 in dem damals recht neu erschlossenen Stadtteil Grünerløkka umgezogen. Diese Strasse ist seit dem Munch hier hin zog die Hauptstrasse des Stadtteils.

 

Im Zeitraum 1877-1882 hat die Familie im Fossveien 7 gewohnt. In der dortigen Wohnung starb Munch's Schwester an Tuberkulose. Das war ein sehr prägendes Ereignis für Munch welches sich dann auch später im Gemälde "Døden i sykeværelset"  im Jahr 1893 wiederspiegelt. Die Familie hat auch eine Zeit im Fossveien 9 gewohnt.

 

Von 1882 bis 1883 war der Olaf Ryes plass 4 das Zuhause der Familie Munch. Die Gebäude in der Umgebung zu Olaf Ryes plass sind heute die gleichen wie damals.

 

Schous plass 1 (1885-1889) war der letzte Wohnort an dem Munch zusammen mit der Familie gwohnt hat. Zu dieser Zeit hatte Munch sich bereits als Künstler etabliert und in dieser Zeit sind die Gemälde "Syk pike" und die originale Version von "Pubertet" emtstamdem. Heute befindet sich "Edvard Kaffebar" in diesem Gebäude in welchem man einen Espresse in Erinnerung an Edvard Munch geniessen kann.

 

Vom Stadtteil Grünerløkka aus, ist der Weg zu Grabstätte von Edvard Munch nicht weit. Man folgt der Helgesensgate in westlicher Richtung bis zum Kubapark mit Möglichkeit den Akerselva zu überqueren. Auf der anderen Seite des Flusses liegt der idyllische Telthusbakken, von dem Munch übrigens flere Bilder gemalt hatte als er noch im Fossveien wohnte. Auf dem Berg liegt der Friedhof "Vår frelsers gravlund", wo Munch in einem Ehrengrab begraben ist.  



 

Copyright 2013 - 2018 by OvernattingOslo.no
VisBook AS > visbook.com